Gourmet Edition
Jürgen Dollase - Kulinarische Intelligenz

WIE MAN MIT INTELLIGENZ, SENSIBILITÄT UND KNOW-HOW NEUE KULINARISCHE ERLEBNISSE SCHAFFT.

Der Kopf ist beim Essen und Kochen immer dabei. Wenn man das erst einmal erkannt hat, kann man Denken und Wahrnehmen wunderbar einsetzen, um zu mehr Genuss und zu ganz erheblich gesteigerten Kochleistungen zu kommen.
Beim Kochen sind mehr Know-how und ein vertieftes Verständnis davon, was gute Produkte sind, was man mit ihnen machen kann und wie die unterschiedlichen Zubereitungen funktionieren, entscheidende Voraussetzungen für eine bessere Qualität und mehr Genuss. Kennt man die Details, ist der Weg selbst zu hervorragenden Qualitäten offen. Mit den Rezepten der „Kulinarischen Intelligenz“ werden Sie in sieben Stufen genau dort hingeführt.
Wer bei der Wahrnehmung „lecker“ endet, verschenkt ganze Genusswelten. Der Kopf steuert unsere Sinne und sorgt dafür, dass wir unsere Möglichkeiten zur Wahrnehmung eines ganzen kulinarischen Universums wirklich nutzen. Der Genuss, den wir dann erleben, eröffnet neue Dimensionen und kann das tägliche Leben, wie unser kulinarisches Verhalten insgesamt, erheblich bereichern. Nutzen wir unsere Möglichkeiten!


GOURMET EDITION - Standardwerke der zeitgemäßen Küche

In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung präsentiert der Tre Torri Verlag die Gourmet Edition, das absolute „must have piece“ für jede Küchenbibliothek. Im Herbst 2015 startete die Gourmet Edition mit den ersten drei Titeln:
Den fulminanten Anfang bildet die Küchenbibel, eine Enzyklopädie der Kulinaristik; das universale Nachschlagewerk für Fragen rund um Essen,Trinken und gesundes Leben:
Kurz darauf folgt mit Deutsche Klassiker ein Kochbuch, welches bekannte Rezeptklassiker in einer einfachen und in einer genial kulinarischen Variante vorstellt.
Das ausführliche Rezeptbuch zum Schwein zeigt uns sein Bestes: Metzelsupp, Leberknödel und geschmorte Wadenbeine und vieles mehr – ungewöhnlich und saulecker.

ÜBER DEN AUTOR
Seit der bekannte Restaurantkritiker vor bald 30 Jahren in Paris (wo sonst?) den Genuss kulinarischer Köstlichkeiten und damit seine wahre Berufung entdeckte, arbeitet er unermüdlich daran, das kulinarische Bewusstsein seiner Mitmenschen zu erweitern. Als ehemaliger Rockmusiker, der zudem in jüngeren Jahren die schönen Künste (ja, auch Philosophie!) studierte und malte, zeigt er sich nicht grundsätzlich dem „Fast Food“ abgeneigt – allerdings nur, wenn es denn ordentlicher Qualität ist. Der gebürtige Oberhausener schreibt seit 1999 für die FAZ; seine Artikel und Kolumnen finden sich darüber hinaus in der Frankfurter  Allgemeinen Sonntagszeitung sowie im Magazin Der Feinschmecker, und er ist Autor zahlreicher Bücher. Im TRE TORRI Verlag erscheinen Jürgen Dollases Standardwerke der Kulinarik seit 2005.

 

Gourmet Edition: Jürgen Dollase
Kulinarische Intelligenz


Erscheinungstermin: September 2017

256 Seiten | zahlr. Farbfotos 
22,0 x 28,0 cm | Hardcover 
€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)

ISBN 978-3-96033-024-0
[WG 1455]

39,90 €

inkl. Mwst.

Im Shop kaufen